Klassenelternbeirat

Die Versammlung aller Eltern einer Klasse heißt "Klassenelternbeirat". Sie wählt eine/n Elternvertreter/in und eine/n stellvertreter/in Elternvertreter/in.

Diese vertreten die Interessen der Kinder, der Lehrerin und natürlich der Eltern ihrer Klasse nach außen - besonders im "Schulelternrat". Sie laden in Zusammenarbeit mit der Klassenlehrerin zu regelmäßigen Elternabenden ein. Dort werden alle Dinge rund um die Schule und den Unterricht besprochen und gemeinsam vorangebracht.

Unterrichtskonzepte, Ausflüge, Lernmethoden, Hausaufgaben, Klassenfahrten und vieles mehr können hier thematisiert werden.

Ideal ist, wenn alle Eltern teilnehmen und sich aktiv einbringen.